WSUS – Grundsätzliches

Nach der Installation von SBS2008 ist der WSUS bereits installiert und arbeitet fröhlich vor sich hin.

Wer sich nun – zu Recht fragt – wie die Clients der Domäne mitbekommen, dass ein solcher Server überhaupt einen solchen Dienst anbietet – hier die Auflösung:

  1. Wir öffnen – Programme – Verwaltung – Gruppenrichtlinenverwaltung
  2. Gesamtstruktur: Domäne – Domänen – EureDomäne – MyBusiness
  3. Gruppenrichtlinienvererbung – hier sieht man einige Gruppenrichtlinien
  4. Die — Update Services Common Settings Policy – beinhaltet die nötigen Informationen
  5. Die anderen – Update Services …. – beinhalten z. B. die Updatezeiten usw.

Jeder Rechner, der zur Domäne gehört, bekommt nun diese Gruppenrichtlinien verpasst.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: